Über Uns

UNTERNEHMEN

präQ GmbH

Die präQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH wurde im Jahr 2010 gegründet und hat ihren Sitz in Mainz. Wir sind auf die Präqualifizierung von Hörakustik-Betrieben (Versorgungsbereich 13A) spezialisiert und verfügen über ein hohes Maß an Kompetenz und Erfahrung in diesem Bereich. Zusätzlich präqualifizieren wir den gesamten Versorgungsbereich 25 (z. B. Augenoptik-Betriebe).
Mit der Akkreditierung bestätigte die DAkkS, dass die präQ ihre Arbeit nach den Anforderungen international gültiger Normen, gesetzlicher Grundlagen und relevanter Regeln kompetent erbringt. Die DAkkS ist die nationale Akkreditierungsbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Wir sind nach DIN EN ISO/IEC 17065 akkreditiert.

DIN EN ISO/IEC 17065

„Konformitätsbewertung - Anforderungen an Stellen, die Produkte, Prozesse und Dienstleistungen zertifizieren“, die seit dem 01.05.2019 Voraussetzung für die Durchführung von Präqualifizierungsverfahren ist.

Wir präqualifizieren folgende Versorgungsbereiche:

  • 13A Hörhilfen
  • 16B Signalanlagen für Gehörlose
  • 25A15 Gläser und Prismen, sonstige Sehhilfen
  • 25B15 Schieltherapeutika
  • 25C15 Okklusionspflaster, Vorhänger/Übersetzbrille, sonstige Hilfsmittel bei Augenerkrankungen
  • 25D15 Kontaktlinsen
  • 25E16 Vergrößernde Sehhilfen, Leseständer
  • 25F15 Bildschirmlesegeräte, Kamerasysteme, Leseständer

UNSERE VORTEILE

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort als auch unser Betriebsbegehungspersonal vertiefen ihr Wissen und ihre Kompetenz durch regelmäßige Schulungen, Fort- und Weiterbildungen.
Wir stehen für eine hohe Servicequalität und beantworten sehr gern Ihre Fragen in allen Bereichen. Auch in schwierigen Situationen sind wir Ihr Partner und stehen Ihnen zur Seite. Außerdem erinnern wir Sie an ablaufende Fristen, sodass Sie diese nicht verpassen können. Sie haben bei uns die Wahl, ob Sie Ihre Unterlagen direkt über unsere Website an uns übermitteln möchten oder per E-Mail, Post oder Fax.
Wir verfügen über ein bundesweites Netz an Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegehern und arbeiten überregional. Selbst kurzfristige Termine sind für uns kein Problem.
Termine mit den Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegehern können Sie flexibel gestalten und wir versuchen, die Anfahrtswege so kurz wie möglich zu halten, um unnötige Kosten zu vermeiden. Gleichzeitig stehen Unabhängigkeit und Neutralität des Begehungs- und Auditpersonals an erster Stelle.
Die präQ ist unabhängig und unparteilich. Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter der präQ GmbH einschließlich des gesamten Betriebsbegehungspersonals verpflichten sich zur strengen Einhaltung der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit. Die präQ erhält keine Zuschüsse oder sonstige Zuwendungen, sondern finanziert sich ausschließlich über die erhobenen Gebühren.
Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Wir legen größten Wert darauf, Ihre empfindlichen Daten zu schützen.
Ein offener Umgang mit unseren Kunden versteht sich von selbst. Sie erhalten jederzeit die neuesten Informationen zu Präqualifizierungsprozessen sowie Änderungen im Ablauf.

Unsere Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegeher

Unsere Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegeher verfügen über ein hohes Maß an Kompetenz und genießen unser vollstes Vertrauen. Durch zahlreiche Schulungen sind unsere Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegeher immer auf dem neusten Stand.

Die Betriebsbegeherinnen und Betriebsbegeher werden aus Neutralitätsgründen sowie dem Gebot der Nichtdiskriminierung vertraglich dazu verpflichtet, ihre Arbeit unparteilich und unabhängig zu verrichten und transparente, dirskriminierungsfreie Verfahren sicherzustellen. Ebenso handeln die Betriebsbegeher ohne Eigeninteresse am Ausgang des Präqualifizierungsverfahrens und gewähren allen Betrieben einen gleichberechtigten Zugang und gleichberechtigte Informationen zum Verfahren. Vor jeder Begehung muss die für die Begehung beauftragte Person eine Neutralitätserklärung unterzeichnen.

Unparteilichkeit

Erklärung zur Unabhängigkeit und Unparteilichkeit

Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter der präQ GmbH verpflichten sich zur strengen Einhaltung der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit. Aus diesem Grund bietet die präQ keine Beratung, Schulungen, interne Audits und Lieferantenaudits im Kundenauftrag im Zusammenhang mit einer angestrebten Präqualifizierung an. Jeder Kunde hat in gleicher Weise Zugang zu den Leistungen der präQ GmbH. Es werden keine Unterschiede wegen der Größe, des Bekanntheitsgrades oder einer Verbandsmitgliedschaft gemacht.

Die präQ GmbH enthält sich jeglicher Tätigkeiten, die zu einer Gefährdung der Unparteilichkeit oder zu Interessenkonflikten führen könnten.

Sie verpflichtet sich, keinen kommerziellen, finanziellen oder sonstigen Druck zuzulassen, der die Unparteilichkeit gefährdet. Risiken für die Unparteilichkeit werden laufend identifiziert und ggf. beseitigt oder minimiert.

Beschwerden und Einsprüche

Sofern Sie eine Beschwerde einreichen oder Einspruch erheben möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an die Beschwerdestelle. Die Regelungen zum Umgang mit Beschwerden und Einsprüchen können Sie unten einsehen.

 

Die Adresse der Beschwerdestelle lautet:

präQ Gesellschaft zur Präqualifizierung mbH

Beschwerdestelle
Wallstraße 1
55122 Mainz

E-Mail: beschwerdestelle@praeq.de